Schon lange habe ich kein Buch mehr mit solch einem Tempo gelesen wie Iris Murdochs