Der Debütroman der Norwegerin Maja Lunde hat in den vergangenen Monaten für große Begeisterung gesorgt.