Mission Hollercamp von Lena Hach

Mission Hollercamp von Lena Hach

Kommt mit uns ins Hollercamp! Die Sommerferien verbringen die drei Freunde Leon, Emily und Jakub jedes Jahr gemeinsam im Campingurlaub mit ihrer Familie. Sie haben sehr unterschiedliche Familienhintergründe und doch schweißt der jährliche Campingurlaub zusammen. Seit vielen Jahren schon fährt Leon mit seiner großen Schwester und seinen Eltern an den Campingplatz am Badesee. An sich erwartet er einen entspannten Sommer mit viel Eis und Badespaß mit seinen beiden Freunden. Doch dann verschwinden plötzlich Sachen oder werden manipuliert und ein seltsamer barfüßiger Fremder sorgt für Unruhe im Camperidyll.
Ein klarer Fall für die Hollercamp-Bande!

Etliche handschriftliche Notizen von Emily lockern Leons Erzählung der Ferienabenteuer auf und sorgen dafür, dass die Bücher für Mädchen wie auch für Jungen gleichermaßen Spaß bieten. Außerdem sind unsere drei Freunde vielfältig und abseits von Klischees. Jakubs Hörgerät und Emilys indisch-britische Verwandtschaft werden thematisiert und es wird immer wieder deutlich, wie wichtig Vielfalt ist und wie problematisch Vorurteile sein können, ohne dass diese Themen im Zentrum der Bücher stehen. Darüber freue ich mich am meisten: Es sind einfach drei tolle, unterschiedliche Kinder mit sehr unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten. Weder ist das Mädchen einfach “das Mädchen”, noch ist Jakub der arme bedauernswerte Junge mit Behinderung.

Insgesamt ist die Mischung aus Spannung, Freundschaftsgeschichte und Campingalltag eine frische und moderne Mischung, die richtig Spaß macht. Die Bücher lesen sich herrlich schnell, lustig und rasant in einem Rutsch weg. Wenn man so will, sind sie die perfekte Ferienlektüre.

Ihr hättet das Jubeln hören müssen, als das Goldkind vor einigen Tagen den dritten Band dieser spannenden Reihe aus dem Briefkasten gezogen hat. Sie konnte es gar nicht erwarten, das neueste Abenteuer mit Leon, Emily und Jakub zu erleben.

Von uns eine ganz klare Empfehlung!

Eure Mareike

Bisher in der Reihe erschienen sind:

BAND 1
Lena Hach – Mission Hollercamp. Der unheimliche Fremde

Ferienzeit heißt Hollercamp. Wie jedes Jahr treffen sich Leon, Emily und Jakub auf dem Campingplatz. Vor ihnen liegen himmlische Wochen voller Sonne, Baden und Eis fernab der elterlichen Kontrolle. Doch dieses Mal wird die Idylle von rätselhaften Ereignissen überschattet. Auf dem Campingplatz verschwinden Dinge oder werden manipuliert. Ob der geheimnisvolle Fremde dahinter steckt? Die Hollercamp-Bande nimmt die Fährte auf…

Hier kommt ihr direkt zur Leseprobe von “Der unheimliche Fremde“.

BAND 2
Lena Hach – Mission Hollercamp. Das verlassene Boot

Friede, Freude, Eierkuchen auf dem Campingplatz? Das war einmal. Nachdem sich Leon, Emily und Jakub in den letzten Ferien erfolgreich gegen die Fieslinge aus dem Dorf gewehrt haben, sind die nun auf Rache aus. Doch die drei haben andere Sorgen: Sie müssen der Sache mit dem verlassenen Hausboot auf den Grund gehen und die alles entscheidende Frage klären: Wo steckt ihr Freund, der Barfüßler? Sie nehmen die Ermittlungen auf …

BAND 3
Lena Hach – Mission Hollercamp. Der rätselhafte Schatz

Was zur Hölle ist nur in diesem Herbst im Hollercamp los? Was zunächst wie die Invasion der Maulwürfe aussieht, entpuppt sich als Buddellöcher von verrückten Schatzsuchern. Doch was hat es mit dem Piratenschatz auf sich, der angeblich auf dem Campingplatz vergraben sein soll? Gibt es ihn wirklich? Die drei Freunde Emily, Jakub und Leon schmieden einen Plan, wie der Schatz gehoben werden kann und wie sie die nervigen Buddler ein für alle Mal loswerden!

Hier kommt ihr direkt zur Leseprobe vom neusten Band “Der rätselhafte Schatz“.