GEWINNSPIEL|Deine Juliet

GEWINNSPIEL|Deine Juliet

Als ich vor ein paar Jahren im ärgsten Prüfungsstress hing, war Lesen abends einfach nicht mehr machbar. Damals habe ich mir angewöhnt, in Zeiten voller Hektik abends Hörbuch zu hören. So konnte ich nebenbei noch etwas erledigen oder einfach meine Augen ausruhen. Am liebsten hörte ich etwas Schönes. Etwas fürs Herz und was nicht zu viel aufmerksames Zuhören verlangt. “Deine Juliet” schien genau in diese Kategorie zu passen.

Doch bereits nach wenigen Minuten wurde ich positiv überrascht, denn ich war völlig dem Charme dieser Erzählung erlegen. Der englische Titel hätte mich wohl auch schon viel eher auf diesen Roman aufmerksam gemacht. Denn “The Guernsey Literary and Potato Peel Pie Society” klingt gleich viel spannender. 

Zum Inhalt:


1946: In Briefform erzählt er die Geschichte von der jungen Schriftstellerin Juliet und dem Inselfarmer Dawsey, der sie um Hilfe bei der Suche eines außergewöhnlichen Buches bittet. Die Namensähnlichkeit mit einem gewissen Mr Darcy ist sicherlich nicht ganz zufällig, denn der raue Mann mit dem dunklen Haar schreibt zwar fantastische, kluge Briefe über Literatur, doch als Juliet ihm auf der Insel begegnet, ist er still und einsilbig.

Der “Club der Guernsey Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf” gründete sich bereits während des Krieges und setzt sich aus ebenso skurrilen wie liebenswerten Mitgliedern zusammen. Die Menschen auf der Insel mussten kreativ mit den wenigen Nahrungsmitteln umgehen, die sie hatten. So entstand das Rezept für Auflauf aus Kartoffelschalen. Und um vom Hunger und den Schrecken des Krieges abzulenken hat Literatur und Poesie schon immer gut funktioniert. Doch als Juliet auf die Insel kommt und ein Buch über den Club und seine Gründerin schreiben will, stößt sie auf Schweigen. Denn mit dem Verschwinden der Gründerin ist ein Ereignis verbunden, das die Inselbewohner lieber vergessen möchten.

Ihr könnt es ahnen: Ich habe damals die Nacht durchgehört und eine nicht allzu gute Note in der darauffolgenden Klausur erhalten. Doch durch dieses Buch war meine Neugierde für die Nachkriegszeit und die Entbehrungen, die diese prägte, geweckt.

Die Romanverfilmung ab 9. August im Kino


Nun wurde der Roman von Mary Ann Shaker und Annie Barrows fürs Kino adaptiert. Der Trailer von “DEINE JULIET” sieht schon sehr vielversprechend aus. Ich finde, dass Jily James eine zauberhafte Juliet verkörpert und das 40er Jahre-Flair bereits im Trailer gut rüberkommt. Insgesamt ist gefühlt das Cast aus Downton Abbey übernommen und allein deshalb für mich schon ein Grund diesen Film zu schauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich möchte euch aber noch einen weiteren Grund liefern: Ich lade eine(n) von euch inklusive Begleitung ein! 
Ihr könnt das Buch und zwei Kinofreikarten gewinnen, die mir der Verleih netterweise für diese Aktion zur Verfügung gestellt hat.


Beantwortet mir einfach folgende Frage|

Kartoffelschalenauflauf – würdet ihr ihn essen oder nicht?

Weiter unten findet ihr alle Teilnahmebedingungen. 

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück!
Eure Mareike


Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel wird von Herzpotenzial in Zusammenarbeit mit dem Entertainment Kombinat GmbH veranstaltet.
Zu gewinnen gibt es ein Paket bestehend aus dem oben abgebildeten Buch “Deine Juliet” und 2 Freikarten für die gleichnamige Verfilmung.
Die Teilnahme ist möglich vom 06.08.2018 18:00 Uhr bis 10.08.2018 23:59 Uhr.
Die Auslosung findet per Los statt.
Zur Teilnahme berechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland.
Mindestalter ist 14 Jahre. Im Gewinnfall benötigen wir bei Minderjährigen die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten zur Übermittlung der Versandadresse.
Die Teilnahme erfolgt ausschließlich über den Kommentar auf dem Blog und nicht über Mail, keine Mehrfachteilnahmen.
Der Gewinner erhält von uns eine Mail, in der wir den Gewinn mitteilen. Nach 7 Tagen ohne Antwort losen wir erneut aus.

Rechtsweg ausgeschlossen, keine Gewähr, keine Barauszahlung des Gewinnes.

Datenschutzhinweise:
Der Name und die E-Mail-Adresse wird ausschließlich für das Gewinnspiel und die Gewinnbenachrichtigung verwendet. Im Falle des Gewinnes erfragen wir die Postadresse des Gewinners. Diese geben wir nicht an Dritte weiter und verwenden sie ausschließlich zum Versand des Gewinnes.