1-2-3-Minutengeschichten: Kunterbunte Weihnachten

Posted on

Die Weihnachtszeit ist bei uns immer voller Termine, Feiern und weihnachtlicher Aktivitäten. Wenig Zeit für Besinnlichkeit oder wirklich ruhige Momente für uns als Familie. Im Gegensatz zum letzten Jahr, in dem wir ja tatsächlich DAS Weihnachtsbuch schlechthin für uns entdeckt haben (Wer den Weihnachtosaurus noch nicht kennt, sollte das dringend ändern).

Marikka Pfeiffer – Das springende Haus (Bd.1)

Posted on

“Das springende Haus – Einmal Hollywood und zurück” ist der erste Band einer Buchreihe rund um die Familie Wendelin, Lonni und ein besonderes Haus, das an jeden Ort der Welt springen kann. Da sind Abenteuer vorprogrammiert! Und das erste führt neben einem Filmstudio in Hollywood auch in den afrikanischen Busch und in ein Forscherdorf am Nordpol. 

Roman Dark Town mit dunklem Tee in heller Tasse

Thomas Mullen – Dark Town. Eine Nuance dunkler

Posted on

Es ist das Jahr 1948, in Atlanta wird die erste Einheit farbiger Polizisten gegründet. Ihr Bezirk: Dark Town. Der düstere Stadtteil, in dem Drogen und Korruption herrschen, in den sich Weiße nur begeben, wenn sie ein Verbrechen planen oder bereits begangen haben. Hier soll eine engagierte Truppe von acht farbigen Polizisten für Ordnung sorgen. 

KINDERHERZPOTENZIAL| Geschichten von Minna

Posted on

Wir sind ja immer auf der Suche nach Kinderbüchern, die die Fantasie anregen, modern, lebensnah, lustig sind und von Kindern (idealerweise Mädchen) erzählen, die klug, mutig und selbstbewusst jeden Tag zu einem Abenteuer machen. Das klingt nach ziemlich hohen Ansprüchen, oder? 
Ihr könnt also auch die Titel an einer Hand abzählen, die alle oder zumindest ein paar dieser Punkte erfüllen.